Unser Kollegium

Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 

Wir fördern die individuellen Stärken unser Schülerinnen und Schüler und arbeiten gezielt an ihren Schwächen. Darüber hinaus möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern die praktische Relevanz des vermittelten Unterrichtsstoffs verdeutlichen und ihnen die Vernetzung mit bereits vorhandenem Wissen ermöglichen.

Bernhard Benoist

Bernhard Benoist

 

Schulleiter

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Mein Motto:

"Es ist ein schönes Gefühl, ein Stück weit zum Lebensweg eines Menschen beitragen zu dürfen. Ich möchte den Kindern so viel wie möglich für ihr Leben mitgeben. Schließlich geben sie mir täglich auch viel zurück."

 

Manuela Hafner

Manuela Hafner

 

Klassenleitung der Kombiklasse 1a / 2a

 

Sprechstunde: Mittwoch, 11.15 - 12.00 Uhr

 

Mein Motto:

"Jedes Kind soll das Gefühl haben, dass ich gemeinsam mit den Eltern voll und ganz hinter ihm stehe. Neben dem Fördern und Fordern darf aber auch der Humor nicht zu kurz kommen."

 

Melanie Wolfertstetter

Melanie Wolfertstetter

 

Klassenleitung der Kombiklasse 1b / 2b

 

Sprechstunde: Mittwoch, 11.15 - 12.00 Uhr

 

Mein Motto:

"Mir ist wichtig, dass die Kinder wachsen können in ihrer Persönlichkeit und dass sie reicher werden an Wissen und wertvollen Verhaltensweisen."

 

Brigitte Graf-Hartmann Brigitte Graf-Hartmann

Brigitte Graf-Hartmann

 

Klassenleitung der Kombiklasse 1c / 2c

 

Sprechstunde: Montag, 10.15 - 11.00 Uhr

 

Mein Motto:

"Was wir mit Freude lernen, vergessen wir nicht!"

Maria Krüg

Maria Krüg

 

Klassenleitung der 3. Klasse

 

Sprechstunde: Montag, 10.15 - 11.00 Uhr

 

Mein Motto:

"..."

 

Heike Funk

Heike Funk

 

Klassenleitung der Kombiklasse 3/4

 

Sprechstunde: Montag, 12.00 - 12.45 Uhr

 

Mein Motto:

"Ich bin gerne Lehrer, weil die Kinder mir jeden Tag mit neuen Überraschungen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können."

 

Jenifer Lesmeister

Jenifer Lesmeister

 

Deutsch, Mathematik, HSU  (Viertklässler)

 

Sprechstunde: Dienstag, 8.30 - 9.15 Uhr

 

Mein Motto:

Für mich gibt es zwei wertvolle Lebensweisheiten, die ich gern an die Kinder weitergeben möchte:

1. "Lass dich niemals davon abhalten auf dem Mond tanzen zu wollen."

2. "Wissen ist Erfahrung, alles andere ist Information." (Albert Einstein)

Maria Schneider

Maria Schneider

 

Förderlehrerin

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Mein Motto:

"Im Mittelpunkt der Mensch"

 

Anita Gschoßmann

Anita Gschoßmann

 

Werken/Gestalten

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Mein Motto:

"Erzähle mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich verstehe! (Konfuzius)

Mir ist wichtig: Jedes Kind soll (sehr) gerne zum WG-Unterricht kommen, praktische Erfahrungen sammeln und schöne Werkstücke nach Hause nehmen."

 

Isolde Ladner

Isolde Ladner

 

Werken/Gestalten

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Mein Motto:

"Meine Schüler möchte ich stets in ihren Stärken fördern und dabei die Schwächen veringern."

 

Simone Namberger

Simone Namberger

 

Kath. Religion

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Mein Motto:

"Zeige dich so, wie du bist, und sei so, wie du dich zeigst."
(Mary Ward 1585-1645)

 

Thomas Lindlacher

Thomas Lindlacher

 

Seminarrektor

Kath. Religion

 

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Mein Motto:

„Weniger gackern, mehr ausbrüten!"

 

Thomas Lindlacher (v. r.) mit seinem Seminar 2018/19

Seminar GS TS

 

Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter im 1. und 2. Ausbildungsjahr

 

 

 

 

Unser Motto:

1. „Lernen mit Kopf, Herz und Hand - alle auf ihre Weise und immer zusammen!"

     und

2. „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter geht's!"

Michaela Berg

Michaela Berg / "Mrs. Mountain"

 

Freiwilliges Englisch 1. u. 2. Klassen

 

findet im Schuljahr 2020/21 nicht statt

 

Mein Motto:

"Denn von den Gedanken nimmt die Seele ihre Farbe an."

(Marc Aurel)

Mit meinem zweiten Lebensspruch komme ich auch seit Jahren wunderbar voran:

'Auf, probiern ma's!' "

 

Herr Brai

Richard Brai

 

Hausmeister

 

Sprechstunde: immer ansprechbar

 

Mein Motto:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Sekretariat: Mo., Mi. & Fr. von 8:00 - 12:00 Uhr - Tel.: 08642 89 89 60

© Grundschule Übersee